zpl logo white

Wir erweitern unser Team und suchen daher gezielt nach Profis in der Lohnverrechnung. Diese Fachabteilung ist das Herzstück unseres Unternehmens und bringt alle Facetten der ZELLNER Personal Lösungen sowie unserer Dienstleistung in einem Lohnkonto bzw. einer Faktura zusammen. Behalten Sie den Überblick bei monatlichen Deadlines und die Ruhe im Handling mehrerer Lohnkonten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbug für die Position als 

Personalverrechner (m/w/x) mit Weitblick

...und stellen Sie mit uns sicher, dass unsere Mitarbeiter und Kunden richtig abgerechnet werden! #leiwanderjob

Arbeitsort: Wien

Das können wir bieten...

  • eine gut funktionierende und bestens eingestellte Lohnverrechnungslandschaft
  • verstärkt digitales Einlesen von Arbeitszeitkonten (im Ausroll-Modus)
  • eine abwechslungsreiche und selbstverantwortliche Mitarbeit in einem wirtschaftlich stabilen inhabergeführten Unternehmen mit einem offenen und teamorientierten Arbeitsklima
  • einen modernen Bürostandort im 1. Bezirk mit sehr guter öffentlicher Erreichbarkeit
  • flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung, Möglichkeit des Remote-Arbeitens ist nach Einschulung gegeben
  • zielgerichtete Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • finanzielle Unterstützung zum täglichen Mittagessen
  • Fitnessraum und Massagesessel um abzuschalten
  • ein gut funktionierendes Team, in dem das gemeinsame Arbeiten Spaß macht und eine kollegiale Community im Unternehmen 

So gestaltet sich der Aufgabenbereich bei uns...

  • An- und Abmeldungen über Datendrehscheibe
  • selbständige Durchführung der laufenden Lohnverrechnung (Angestellte und Arbeiter quer durch die gängigen Kollektivverträge), Exekutionsbearbeitung
  • Verarbeitung der Zeiterfassung in verschiedener Aufbereitsungsform
  • Erstellung von Fakturen und kompletten Lohnsets
  • Erstellung von Arbeitsentgeltbestätigungen, Bearbeitung von Clearingfällen
  • Kundenbetreuung im Rahmen der Rechnungslegung (Korrekturen etc.) sowie Korrespondenz mit Körperschaften und Gerichten
  • Systemadministrator im Bereich Lohnverrechnung
  • diverse administrative Tätigkeiten, die eine enge Interaktion mit den Fachabteilungen, der Buchhaltung, dem Controlling und der Geschäftsführung voraussetzen

Das brauchen wir für eine Zusammenarbeit...

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK/HAS wünschenswert)
  • einschlägige mehrjährige Berufserfahrung (gerne beim Steuerberater oder noch besser in der Personaldienstleistungsbranche)
  • selbstständige, zuverlässige, verschwiegene und strukturierte Arbeitsweise
  • gute Kenntnisse aller gängigen MS-Office-Programme
  • BMD 5.5 und NTCS sind unabdingbar, der Umgang mit den Systemen muss sitzen
  • wünschenswert ist eine vorherige Erfahrung im Umgang mit unserer Branchensoftware WorkExpert
  • Kollektivverträge sind unsere Basis, hier ist sattelfestes Wissen mitzubringen
  • IT-Verständnis mit hoher Analyse- und Lösungskompetenz von Lohnabrechnungsthemen aller Art
  • serviceorientierter Teamplayer mit Hands-on-Mentalität

Die Vergütung für diese Position beginnt ab brutto € 3.000,- / exklusive Zulagen, je nach Qualifikation und vorheriger Erfahrung sind wir bereit eine deutliche Überzahlung zu bieten, um diesen Arbeitsplatz auch gehaltlich attraktiv für Sie zu gestalten.  Falls diese Position der nächste Schritt auf Ihrer Karriereleiter sein soll, bewerben Sie sich (aussagekräftiger Lebenslauf mit Foto und Zeugnissen, evtl. Motivationsschreiben) online über den Bewerbungsbutton.
Sie haben noch Fragen, dann kontaktieren Sie uns! Ihre Ansprechperson: Andrea Berger, E: a.berger@personal-zellner.at, T.: 01/5332200.
Hinweise zum Datenschutz>>>

Blog & News
Alles Rund um Zellner.
20240320 dsc00578 bearbeitet (2)

Sascha`s Erfolgsgeschichte

Sascha ist seit 2021 fixer Bestandteil von unserer Technikabteilung. Warum der gelernte Werksmeister schlussendlich für ZELLNER im Bereich Technik als HR-Consultant arbeitet, verraten wir dir hier.
13.05.2024
Sascha`s Erfolgsgeschichte
design ohne titel (9)

Reverse Recruiting: Die Revolution der Bewerbung

In der heutigen Zeit stehen zwei von drei Unternehmen vor der Herausforderung, passende Mitarbeiter zu finden. Doch trotz des Rückgangs der Arbeitslosenquote bleiben viele Stellen unbesetzt.
20.03.2024
Reverse Recruiting: Die Revolution der Bewerbung
design ohne titel (6)

Vom Elektro­anlagen­techniker zum Rekruiter

Tobias hat schon einige Stationen in seiner beruflichen Laufbahn absolviert. Wie es kommt, dass der gelernte Elektroanlagentechniker bei ZELLNER als HR-Consultant arbeitet erfährst du hier.
20.02.2024
Vom Elektro­anlagen­techniker zum Rekruiter